0 0

Rezept: vegane Kürbis-Gnocchi mit Brokkoli

Artikelnummer: R161540-08v

mit "Pumpkin Spice"

Herbstzeit ist Kürbiszeit - und die großen Früchte sind so vielseitig in der Zubereitung! Egal, ob süß oder herzhaft, unser "Pumpkin Spice" aus Ceylon-Zimt, Ingwer, Vanille, Piment und Muskatblüte passt immer dazu. So würzt es auch hervorragend diese zarten, veganen Kürbis-Gnocchi mit Brokkoli.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 500g ungeschälten Hokkaido-Kürbis und
  • 500g geschälte Kartoffeln in grobe Stücke schneiden, gemeinsam circa 15 Minuten in Salzwasser garen.

Nun zunächst die Soße zubereiten. Dafür:

  • 1 gewürfelte Zwiebel und
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe in Öl anbraten.
  • 300g kleine Brokkoli-Röschen dazu geben,
  • 400ml Hafer"sahne" angießen, mit
  • 1 Teelöffel "Pumpkin Spice" und
  • Salz nach Geschmack würzen. Die Soße 5-8 Minuten kochen lassen, zum Schluss mit
  • ein wenig Zitronensaft abrunden.

Kürbis und Kartoffeln nach der Garzeit abgießen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Etwas abkühlen lassen, mit

  • 300g Weizenmehl,
  • 1 Teelöffel "Pumpkin Spice" und
  • Salz nach Geschmack verkneten. Aus dem recht weichen Teig auf einer reichlich bemehlten Arbeitsfläche 2cm dicke Rollen formen, diese in 1,5cm lange Stücke schneiden und jeweils mit dem Finger eine kleine Mulde hineindrücken. Die Kürbis-Gnocchi in mehreren Partien in reichlich Salzwasser einige Minuten kochen (bis sie an die Oberfläche steigen) und mit der Schaumkelle aus dem Kochwasser nehmen. Gnocchi und Soße zusammen anrichten und mit
  • reichlich Schnittlauch bestreut servieren.

"Pumpkin Spice" besteht aus diesen Zutaten:

Ceylon-Zimt, Ingwer, Bourbon-Vanille, Piment und Macis (Muskatblüte).

Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.
für herzhafte und süße Kürbisgerichte
(3)
3,60 € * (18,00 €/100 g)
für herzhafte und süße Kürbisgerichte
(0)
5,70 € * (9,50 €/100 g)

Hinweis: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.