0 0

Rezept: Gestürzte Tomatentarte

Artikelnummer: R141560-02v

mit "feinen italienischen Kräutern" und "Arrabbiata"

Bei dieser "auf dem Kopf" gebackenen Tarte wird der Mürbeteig besonders knusprig und der Belag bleibt sehr saftig.

Rezept: Gestürzte Tomatentarte

mit "feinen italienischen Kräutern" und "Arrabbiata"

(für 4 Personen)

  • 100g weiche Butter,
  • ½ Teelöffel Salz,
  • 1 Ei und
  • 250g Mehl mit den Händen zu einem Mürbeteig verkneten. Circa 1 Stunde kalt stellen. Eine Tarte- oder Springform einfetten,
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig und
  • 1 Teelöffel cremigen Honig verrühren, den Boden der Form damit beträufeln.
  • 1 Teelöffel "feine italienische Kräuter" und
  • 2 Teelöffel "Arrabbiata" darüber streuen.
  • 600g Kirschtomaten halbieren, mit den Schnittflächen nach unten in der Form anordnen. Nun den Teig rund ausrollen, auf die Tomaten legen, dabei am Rand etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 220°C circa 25 Minuten backen. Die Tarte vorsichtig auf einen Teller stürzen, eventuell vorher den Rand mit einem Messer lösen. Mit
  • ein wenig Salz, zum Beispiel "Indische Sonnenflocken" bestreuen und sofort heiß servieren.
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.
für Pizza, Nudelsoßen, Gemüse- und Fleischgerichte…
(5)
3,90 € * (11,14 €/100 g)
Italienisch - scharf!
(2)
4,30 € * (6,14 €/100 g)
oder Sonnenflocken. - Feinste, milde Meersalzblättchen
(0)
4,80 € * (3,20 €/100 g)

Hinweis: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.