0 0

Rezept: Schweinefilet im Café de Paris-Mantel

Artikelnummer: R127050-08

Außen knusprig und innen saftig

(für 4 Personen)

  • 1 Schweinefilet (600g) salzen und pfeffern und im heißen Öl von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Den Bratensatz mit
  • 100ml Wein und
  • 100ml Sahne ablöschen, etwas einkochen lassen und mit
  • Salz,
  • Pfeffer und
  • Cafe de Paris-Gewürzmischung abschmecken.

Für die Ummantelung:

  • 2 Eier,
  • 6 Esslöffel Semmelbrösel,
  • 2 Esslöffel gemahlene Mandeln,
  • 2 Esslöffel Café de Paris,
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl und
  • 1/2 Teelöffel Salz verrühren. Den entstandenen "Teig" zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie circa 4mm dick ausrollen (so dass das Filet später darin eingewickelt werden kann). Eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Die obere Schicht Frischhaltefolie abziehen, das Filet darauflegen und mit Hilfe der unteren Folie das Fleisch einwickeln, dabei die Folie entfernen. 20 Minuten bei 200°C backen und noch 5 Minuten ruhen lassen. Das Filet aufschneiden, auf dem Sößchen anrichten und zum Beispiel mit Kartoffelpüree oder Steinpilz-Polenta servieren.

Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.
Feines Kräuterbuttergewürz (ohne Knoblauch)
(52)
4,50 € * (6,00 €/100 g)
Cremiger Magenschmeichler aus Maisgriess mit herrlichem Steinpilzaroma.
(1)
5,80 € * (2,52 €/100 g)

Hinweis: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.