0 0

Rezept: Mulligathawny-Soup

Artikelnummer: R132560-03

mit "Madras-Curry"

Diese indische Curry-Suppe schmeckte uns zu Silvester mit lieben Freunden so gut wie Miss Sophie beim "Dinner for One" an ihrem 90. Geburtstag und eigentlich könnte man sie jeden Tag genießen. Bereits im Neunzehnten Jahrhundert war sie in England äußerst populär.

Rezept: Mulligathawny-Soup

mit "Madras-Curry"

(für 4 Personen)

  • 1 fein geschnittene Zwiebel,
  • 1 Knoblauchzehe und
  • 2 cm geschälten und klein geschnittenen Ingwer in etwas Öl anschwitzen.
  • 1 Esslöffel "Madras-Curry",
  • 1 Esslöffel Tomatenmark,
  • 3 Esslöffel Mango-Chutney,
  • 1 fein geschnittenen Apfel,
  • 1 Scheibe frische, klein geschnittene Ananas,
  • circa ¼ Mango, in Stücke geschnitten,
  • 1 Liter Hühner-(oder Gemüse-)brühe,
  • 100g rote Linsen und
  • 200ml Kokosmilch dazugeben. 15 Minuten sanft kochen lassen, pürieren, mit
  • 1 Teelöffel Honig und eventuell Salz abschmecken. Die Suppe mit
  • etwas Kokosmilch beträufeln und servieren.
Es wurden noch keine Kommentare hinterlegt.
real hot
(9)
4,20 € * (6,00 €/100 g)

Hinweis: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.