0 0

Bärlauch-Schatz, 45g

Artikelnummer: 123050

Kräuter-Schatz für Bärlauch-Freunde

(10,89 €/100 g)
* Alle Preise inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar

Bärlauch-Schatz

Bärlauch-Pesto selber machen ist in der kurzen Bärlauch-Saison im Frühjahr eine schöne Sache. Aber viel zu schnell ist der frische Bärlauch wieder verschwunden. Mit unserem "Bärlauch-Schatz" zauberst Du das ganze Jahr leckeres Pesto zu Nudeln, lässt köstliche Bärlauch-Butter auf Deinem zarten Gemüse oder saftigem Steak zerfliessen oder kreierst einen herzhaften Bärlauch-Kräuterquark zu Rohkost oder Pellkartoffeln. Apropos Kartoffeln: streue etwas "Bärlauch-Schatz" in Dein Kartoffelpüree und Du erlebst ein grünes Wunder.

Bärlauch-Pesto

Zubereitung: 4 Esslöffel "Bärlauch-Schatz" mit 6 Esslöffel Wasser, 6 Esslöffel Olivenöl und etwas Salz verrühren. Nach Belieben lässt sich die Mischung noch mit gemahlenen Nüssen, Pinienkernen und/oder Parmesan verfeinern, das Pesto schmeckt zum Beispiel sehr gut zu Nudeln.

Bärlauch-Butter

Zubereitung: 125 Gramm weiche Butter mit 2 Esslöffel "Bärlauch-Schatz" und etwas Salz vermischen und im Kühlschrank durchziehen lassen. Zu gedünstetem und gebratenem Gemüse, auf frischem warmen Brot, gegrilltem Fisch, Ofenkartoffeln und kurzgebratenem Fleisch.

Bärlauch-Quark

Zubereitung: 250 Gramm Quark mit 2 Esslöffel "Bärlauch-Schatz" und etwas Salz verrühren. Der Bärlauch-Quark passt gut zu Pellkartoffeln oder auch zu rohen Gemüsestiften (Möhre, Gurke, Paprika...), zu Gegrilltem, Reibekuchen und herzhaften Waffeln.

Zutaten:

Bärlauch, Zwiebel, Basilikum, Schnittlauch, Petersilie, Oregano, Knoblauch, Pfeffer.

Wie alle unsere Mischungen stellen wir auch dieses Produkt in unserer Manufaktur aus hochwertigen Rohstoffen von Hand her - frei von künstlichen Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen, Emulgatoren, Bindemittel und so weiter.

schreibt am
Lecker,im Salat oder mit Quark
schreibt am
Viele Jahre nehme ich dieses schon für den Quark. Es ist schön, wenn man etwas knoblauchähnliches mag.
schreibt am
Sehr lecker als Kräuterbutter.
schreibt am
Sehr lecker, auch mit Quark vermischt zu Kartoffeln als Variante zu Grüner Sauce herrlich. Als Kräuterbutter auch köstlich.
Nachteil: Bärlauch scheint eine diuretische Wirkung zu haben.... aber egal :-)
schreibt am
Gut, wenn man reichlich Salz nachlegt.
schreibt am
einfache Handhabung, gut im Geschmack, das richtige, wenn man selber keinen Bärlauch zur Verfügung hat.
mit "Ungarischem Feuer" und "Bärlauch-Schatz"
(0)
mit "Herbes de Provence" und Bärlauch-Sahne
(0)
mit "Wendländischem Bratkartoffelgewürz"
(0)

Antipasti aus getrockneten Tomaten, feinen Kräutern und Gewürzen.
(47)
5,20 € * (4,33 €/100 g)
Antipasti mit leichter Schärfe aus getrockneten Tomaten, feinen Kräutern und Gewürzen.
(26)
5,20 € * (4,33 €/100 g)
nicht nur für Vegetarier
(8)
5,20 € * (3,25 €/100 g)
Hinweis: Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.